Einen Programmbeitrag lieferte später u.a. die französische Volkstanzgruppe.